Schnellsuche

Musiktherapie und Sucht

zurück

Kurs ist bereits vorbei
Kursnummer 2024FF203
Dozent Harald Neudert
erster Termin Freitag, 10.05.2024 18:00–21:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 12.05.2024 10:00–14:00 Uhr
Gebühr 250,00 EUR
Ort

Kursraum 7
Ismaninger Straße 29
81675 München

Kurs weiterempfehlen


Suchtmittel haben für die meisten Süchtigen die Funktion, intrinsische Spannungszustände zu regulieren und/oder die Überforderung im Umgang mit schwierigen Gefühlen zu vermeiden. Musiktherapie als affektiv hochwirksames Verfahren kann hier große Hilfestellungen leisten. Das Kennenlernen anderer, weniger selbstschädigender Regulationsmöglichkeiten und ein kompetenterer Zugang zu/Umgang mit den eigenen Affekten sind musiktherapeutische Kernbereiche die den Suchtpatienten ein großes Entwicklungspotential anbieten. Auch Bindungsthemen spielen eine sehr große Rolle in der Sucht, in sehr vielen Verläufen sind entweder frühe Bindungsdefizite und/oder aktuelle Konflikte im Fokus. Hier sind musiktherapeutische Übungen hilfreich die das eigene Kontakt- und Bindungsverhalten differenziert erleben und bewusst werden lassen.

Besondere Hinweise

17 Fortbildungspunkte bei der DMtG

Harald Neudert Dozent

Dipl.-Musiktherapeut. Selbständig tätig, u.a. in musiktherapeutischer Praxis, in den Fachabteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie im KKH...

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Fr., 10.05.2024 18:00–21:00 Uhr
2. Sa., 11.05.2024 10:00–18:00 Uhr
3. So., 12.05.2024 10:00–14:00 Uhr

nach oben
© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG